Sub rosa

2016

Flat bed scan / Fine art print / gerahmt / 21x29,7 cm / Auflage 5+ 2AP

„Unter der Rose“ (sub rosa) ist ein mittelalterlicher Code für Verschwiegenheit – was „unter der Rose“ erzählt wird, bleibt im Dunkeln. Das Symbol der Verschwiegenheit ist durch die optische Rückführung in Auflösung begriffen.  Die Arbeit ist eine Weiterführung der Beschäftigung mit der heimischen Flora, an denen Bruckmüller seit mehreren Jahren eine fotografisch-botanische Spurensuche betreibt.

Sub rosa

2016

Flat bed scan / Fine art print / framed / 21x29,7 cm / Edition 5+ 2AP

Hier steht noch ein Blindtext. Diesen musst du bitte noch austauschen.

Dolupta pe eictemque exeratem fugiaecti volorepudae molo consere, et molorem possed esed ut exeria pro blatur, que labore periat quiatis cidiae omniatur, ut faceati asperit faces eostota cuptatintio et volo to voloreped ut etur, cuptatiatur, que natatem cori nusdam, quunt.
Apelessunte quiberum, ommodicabore eum ex et es velliquo blabore siti dolorro quid que dusamen danditia qui vitis que nissimagnis sum venistotae eum faccus moluptaspit aut quost, elique que preped ut iduntius enistotaqui volo omnime vollaborem eos et et vit officit, sima qui delis ex eos excest vendandis a pro qui audi aspe velecae siniatum nectem inim lique voluptiscia non perumquis conseque dolestis volorpos sit, quatur? Os molenias ea nimi, sequi ut qui beatus comnis re con nis dissit, unt vendio conestis dolupta tendaero tempos ium re cor apitiis dolorenimus, nes il magnat.